office@fancyfence.eu
+48 663 031 503
fancyfence

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Verborgenes Tor / Zaun

Die Grundlage des FANCY FENCE-Systems sind im Untergrund verborgene Tore. Man kann sie miteinander verbinden, damit sie einen erhobenen oder gesenkten Zaun in beliebiger Länge bilden. Dank Anwendung von Standardelementen, die von verschiebbaren Toren bekannt sind, zeichnet sich diese neuartige Lösung durch besondere Schlichtheit und Störungsfreiheit aus. Das Tor samt Antriebmechanismus befinden sich in einer dichten Betontasche, die im Untergrund platziert ist. Es ist durch ein Seil- und Kugellagerradsystem mit massiven Gegengewichten verbunden, deren Gewicht dem Torgewicht gleich ist. Eine solche Konstruktion ermöglicht die Anwendung von typischen und allgemein zugänglichen elektrischen Antrieben mit kleiner Leistungskraft, die Zuverlässigkeit sowie einfache Bedienung und Wartung des ganzen Antriebs garantieren.

 

  1. demontierbare Deckel
  2. Deckel der Revisionsöffnung
  3. Gegengewicht
  4. Antrieb
  5. Entwässerungspumpe
  6. bewegliches Tor
  7. Betontasche des Tors
  8. Zaun
  9. Fotozellen
  10. Signalleuchten


Schnelles Öffnen / Schließen

Die FANCY FENCE-Tore zeichnen sich durch sehr kurze Zeit zur vollen Öffnung oder Schließung aus, die mehrfach kürzer ist als bei anderen Toren, die am Markt erhältlich sind. Das Geheimnis liegt darin, dass die Entfernung, die das Tor bis zur vollen Öffnung/Schließung hinterlegen muss, weniger als die Hälfte beträgt und dank der vollen Entlastung des Tores durch die Gegengewichte, eine schnellere Übersetzung in dem elektrischen Antrieb angewandt werden konnte.


Montage auf geneigten Einfahrten

Dank der vertikalen Bewegung des Tors, können die FANCY FENCE-Tore als einzige am Markt auch auf geneigten Einfahrten montiert werden, ohne dass die Fläche herum ausgeglichen werden muss. Bei der Montage auf Flächen mit senkrechter Neigung zum Tor, wird empfohlen entlang des Tors auf der höheren Seite eine lineare Entwässerung zu platzieren, die der übermäßigen Wasseransammlung im Inneren der Betontasche vorbeugt.

Bei der Tormontage auf Einfahrten mit waagerechter Neigung zum Tor, kann die obere Linie des Tors senkrecht oder waagerecht zur Oberfläche ausgeführt werden (die Füllung des Tors wird in diesem Fall eine variable Höhe haben).


Keine Schneebeseitigung notwendig

Sowohl bei Kipptoren als auch verschiebbaren Toren muss nach starken Schneefällen der Schnee beseitigt werden, um es vollständig öffnen zu können. Das ist bei FANCY FENCE-Toren nicht der Fall, weil sie in einer Betontasche verschwinden.


Schnelle Installation

Die verhältnismäßig hohen Kosten der präfabrizierten Betontaschen (die ausschließlich für Tore, die nicht breiter als 4 m sind in Frage kommen) werden durch die sehr kurze Montagezeit des Tors rekompensiert, die dadurch möglich ist, dass die zeitaufwendigen Betonierarbeiten am Montageort nicht notwendig sind.

Zusätzlich ermöglicht das innovative Montagesystem die Verkürzung der Montagezeit des FANCY FENCE-Zauns auf ein Minimum. Beispielweise dauert die Montage von 30 m Zaun in Standardmontagebedingungen nicht einmal einen Tag lang.


Größere Sicherheit

Die FANCY FENCE-Tore sind mit identischen Fotozellen wie verschiebbare Tore, ausgestattet. Sie sind an den Außenteilen des Zauns, an beiden Totseiten auf sehr ästhetische Weise montiert. In dem Moment, in dem der Lichtstrahl von einem beliebigen Objekt geschnitten wird, hält das Sicherheitssystem das Tor sofort an. Als zusätzliche Absicherung dienen die Überlastungssensoren die standardgemäß in den elektrischen Antrieben unserer Tore montiert werden.

Bemerkenswert ist die Tatsache, dass im Gegensatz zu anderen Tortypen, die am Markt erhältlich sind, die FANCY FENCE-Tore auch beim Versagen aller anderen Sicherheitssysteme, sie weiterhin keine Gefahr für das Leben von Menschen, Tieren oder das Vermögen, darstellen. Das ist Folge der Konstruktion unserer Tore, die keine Elemente hat, an die das Tor während des Schließens gepresst wird.


Beliebige Konfiguration der Ausfüllung

Das FANCY FENCE- System ermöglicht eine beliebige Konfiguration der Ausfüllung des Zauns, Tors und der Pforte. Die Basisausfüllung sind Stahlsäulen, die gemäß den Präferenzen des Kunden mit beliebigen Materialien, die vom lokalen Vertreiber angeboten werden, belegt werden können. Abhängig von der Region, sind folgende Materialien verfügbar:

Um das ganze Angebot kennen zu lernen, kontaktieren Sie bitte den lokalen Händler.


Manueller Betrieb

Manuelles Öffnen oder Schließen des Tors in Notfällen wird mit einem Schlüssel aktiviert und zwar durch die Revisionsöffnung, die sich in dem Mitteldeckel befindet. Die Tatsache, dass das System Tor-Gegengewicht vom Gewicht her neutral ist, lässt zu, dass ein ungehindertes Manövrieren sogar von Kindern möglich ist.


Unsichtbare Pforte

Die Systempforte FANCY FENCE hat keine gewöhnlichen Scharniere und sie dreht sich um die Grenzsäule. Das ist möglich, weil ein waagerechter Verbindungsbalken der Pfortenausfüllung angewandt wird. Die Platzierung des Balkens unterhalb der Schornsteinebene, ermöglicht die Erlangung des Effekts der „unsichtbaren Pforte”, die in den restlichen Zaun so komponiert ist, dass sie kaum zu erkennen ist. Natürlich steht den Kunden, die die Pforte vom restlichen Zaun unterscheiden wollen, eine breite Palette von anderen Materialien und Farben zu Verfügung, die dies ermöglichen.

Unsere Vertreter


FANCY FENCE Global

JP Novation Sp. z o.o.
ul. Jaworowska 2
05-510 Konstancin-Jeziorna
POLAND

Nummer im Landesgerichtsregister:
KRS: 0000491803
Stammkapital: PLN 50 000

mob. + 48 663 031 503
e-mail: office@fancyfence.eu